Über mich

18. Dezember 2015 10:07

 

Dat war ich

 

Der Kölner Stadt-Anzeiger forderte in einem Artikel die älteren Leser auf, sich zu melden, wenn sie das Internet benutzen. Da ich tagtäglich im Internet bin, meldete ich mich und eine Reporterin kam zu mir und wollte dies und das von mir wissen und schaute gleichzeitig zu, wie schnell ich mit dem Computer umgehe.

Es wurden etliche Leser befragt und man schuf sogar für uns betagte Herren mit den silbernen oder gar keinen Haaren mehr den Begriff „Silver Surfer“. Ist doch zutreffend. Später rief dann die Reporterin nochmals an und stellte mir den Besuch eines Fotografen in Aussicht, damit man einen Artikel über mich mit einem Bild versehen könnte. Der kam auch und forderte mich auf, mich immer näher an den Monitior zu bewegen, nein – noch näher – und noch ein bißchen näher an das Gerät.

Jetzt hatte ich den Monitor schon fast umarmt und sagte nur lakonisch: „Ävver bütze dunn ich dat Dinge nit!“ (Aber küssen tu ich das Ding nicht.)

Er war zufrieden und ich wieder einmal in der Zeitung.

Ach so, im Endwettbewerb blieben nur 5 Silver Surfer übrig und ich stand auf Position 3.

------------------------

Leider ist Willi Emons im Dezember 2015 verstorben.


 

Meine Daten

Name

Willi

Alter

84

Heimatort

Köln

Tätigkeit

Rentner

Aktivitäten

  1. Kunst

  2. malen

  3. zeichnen

  4. schreiben

  5. übersetzen (Hochdeutsch - kölsch, kölsch - hochdeutsch)